17.01.2019, Hannover HDI Arena: Michael Esser und Hendrik Weydandt [Foto: Lars Kaletta]

B.O.C. übergibt weitere Mountainbikes an die Spieler von Hannover 96.

Seit mehreren Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen Hannover 96 und B.O.C., welche auch für die Bundesligasaison 2018/19 in die Verlängerung gegangen ist. Im Zuge dessen wurden die Profi-Kicker von Hannover 96 nun nochmals mit hochwertigen Mountainbikes der B.O.C.-Exklusivmarke COMPEL ausgestattet. Anfang des Jahres fand die Übergabe an der HDI-Arena in Hannover statt. Im Gepäck hatte Marek Hübner, Produktmanager bei B.O.C., die neuen COMPEL HT 8.9 Mountainbikes, die mit ihrer lässigen Optik bereits auf den ersten Blick bestechen. Ebenfalls mit von der Partie und frisch zurück aus dem Winter-Trainingslager waren 96-Keeper Michael Esser und Sturmhoffnung Hendrik Weydandt. Bei einer spritzigen Probefahrt vor dem ursprünglichen Niedersachsenstadion überzeugten sie sich vom wendigen Fahrgefühl des COMPEL HT 8.9.

In Zukunft werden die neuen Bikes der B.O.C.-Exklusivmarke COMPEL die 96-Spieler bei ihrem Ausdauertraining begleiten und für noch mehr Abwechslung im Trainingsbetrieb sorgen. Das wendige 29 Zoll Hardtail ermöglicht dem Fahrer, sich agil und mühelos auch in anspruchsvollstem Gelände zu bewegen und bietet somit die ideale Ergänzung für ein solides und vor allem spaßiges Konditionstraining. Das sportliche COMPEL Mountainbike überzeugt außerdem mit hochwertiger Technik und intelligent abgegrenztem Design. Seine raffiniert aufeinander abgestimmten Einzelteile machen es zu einem echten Multitalent, das sowohl bei rasanten Touren auf ebener Strecke, als auch auf tückischen Waldwegen oder holprigen Trails eine perfekte Figur abgibt.

B.O.C. drückt dem Traditionsverein Hannover 96 die Daumen für eine gelungene Rückrunde.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

Kategorie: Aktuelles

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.