Barbara 055Unser Regionalleiter Reinhard Gimpel verbringt durch seinen Job viel Zeit im Auto, unterwegs von einer B.O.C.-Filiale zur anderen. In seiner Freizeit schwingt er sich zum Ausgleich gerne auf sein Rennrad. Aktuell befindet Reinhard sich in der Vorbereitung für die 20. Vattenfall Cyclassics am 23.08.2015. Immer unterwegs hat er unseren Fragebogen per E-Mail ausgefüllt.

Reinhard, wann hast du angefangen Rennrad zu fahren?

Vor bald zwanzig Jahren, 1997.

In welchem Jahr bist du das erste Mal bei den Vattenfall Cyclassics gestartet?

Das war 2013, als B.O.C. Hauptsponsor wurde.

Welche Distanz fährst du dieses Jahr?

Die 55km-Runde.

Was für ein Fahrrad fährst du?

Ein Scott Speedster.

Wann hast du mit dem Training begonnen?

Jetzt im Juli.

Hast du einen ausgeklügelten Trainingsplan?

… ich bin 55 Jahre alt und Hobbyradfahrer …

Wie häufig trainierst du?

2 – 3x die Woche 30 – 50km.

Machst du noch andere Sportarten ergänzend, um dich vorzubereiten?

Nö …

Beziehst du auch deine Ernährung in die Vorbereitung mit ein?

Ich versuche mich gesund zu ernähren, aber verfolge keinen speziellen Ernährungsplan zur Rennvorbereitung.

Was macht das Rennradfahren für dich als Sport attraktiv?

Es ist eine schöne Aktivität in der freien Natur.

Hast du einen heißen Tipp für Teilnehmer, die dieses Jahr zum ersten Mal starten?

Locker, trotzdem konzentriert bleiben und Spaß haben, um das Event zu genießen.

Cote d'Azur (12)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 3,00 out of 5)
Loading...

Kategorie: Aktuelles, Radsport, Ratgeber