Frontansicht der Filiale in Porta-Westfalica
Frontansicht der Filiale in Porta-Westfalica

Das Fahrrad als Fortbewegungsmittel wird immer beliebter, und damit steigt auch die Nachfrage.  Wie bereits 2014 hat das Deutsche Institut für Service Qualität (DISQ) Anfang diesen Jahres im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv die „Servicestudie Fahrradhäuser“ durchgeführt, um dem Kunden bei der Suche nach einem optimalen Fahrrad und dem passenden Anbieter die bestmögliche Orientierung zu bieten.  Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: B.O.C. hat sich im Vergleich zur vorherigen Studie 2014 um 5.6 Punkte verbessert und klettert in 2016 auf dem Siegertreppchen von dem 3. auf den erfreulichen 2. Platz!

„Eine solch gute Behandlung und Kompetenz erhält man selten. Wirklich toll!“ (Zitat Testkunde)

Besonders die Kundenfreundlichkeit der B.O.C.-Mitarbeiter, sowie das vielfältige Angebot wurden von den Testkunden sehr positiv wahrgenommen und erlangten sogar den ersten Platz der jeweiligen Teilkategorie. Die Verkäufer sind sowohl in an der Kasse, als auch in der Beratung sehr freundlich aufgetreten und es gelang ihnen außerordentlich gut, dem Kunden ihr Fachwissen verständlich zu vermitteln. Auch in Sachen Kompetenzgrad mischt B.O.C. ganz oben in der Bewertung mit und verfehlt mit gerademal 0.1 Punkt den ersten Platz.

B.O.C. investiert regelmäßig in die Schulungen der Mitarbeiter um somit stetig die Servicequalität zu verbessern. Daher ist es besonders erfreulich, dass das Ergebnis der Studie die Qualität der Kommunikation und die Kompetenz so positiv bestätigt und damit unterstreicht, was bei B.O.C. an oberster Stelle steht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Kategorie: Aktuelles, Tests

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.