Wir kümmern uns um euer Fahrrad, so dass ihr so lange wie möglich Spaß an eurem Rad habt. Damit die Fahrrad-Technik immer einwandfrei läuft, bieten wir euch die kostenlose Erstinspektion, bei der wir euer neues Fahrrad einmal komplett durchchecken. So habt ihr lange ein technisch einwandfreies Fahrrad, mit dem ihr immer sicher unterwegs seid.

    Jedes Fortbewegungsmittel besteht zu einem gewissen Teil aus Verschleißteilen. Bei einem Fahrrad sind das u.a. die Bremsen, die Kette und Zahnräder, Ritzel, Reifen und noch einige Teile mehr. Nach einiger Zeit bzw. einigen gefahrenen Kilometern überschreiten diese Komponenten ihre Verschleissgrenze und sollten ausgetauscht werden. Um also langfristig viel Fahrspaß mit einem sicheren Fahrrad zu haben, raten wir daher jedem aktiven Radfahrer, sein Fahrrad regelmäßig in eine unserer 31 Werkstätten zur Inspektion vorbeizubringen.

    Die kostenlose Erstinspektion bietet euch den Service, das unsere qualifizierten Fahrradmechaniker nach einem festgelegten 42 Punkte-Plan euer Rad einmal komplett durchchecken. Dabei werden alle sicherheitsrelevanten Komponenten von unserem Fachpersonal ganz genau geprüft und falls nötig fachmännisch eingestellt. Sobald alles fertig ist, werdet ihr per SMS informiert und könnt mit einem verkehrssicheren Fahrrad wieder sofort losradeln.

    Damit ihr langfristig viel Spaß mit eurem Fahrrad habt, könnt ihr jedes bei uns gekaufte Fahrrad zur kostenlosen Erstinspektion bringen. Ihr werdet von uns angeschrieben und könnt eurer Rad anschließend zu den bekannten Öffnungszeiten in eure B.O.C.-Filiale bringen. Unser Werkstatt-Team wird dann innerhalb von ein bis drei Werktagen die kostenlose Erstinspektion für euch durchführen.

    Die Arbeitsleistung unserer Mechaniker ist bei der ersten Inspektion immer kostenlos. Sofern einzelne Komponenten ausgetauscht werden müssen, fallen bei der ersten Inspektion lediglich die Kosten für das Material an. Davon ausgenommen sind aufwendigere Reparaturen.

    Wer oft und viel mit dem Rad unterwegs ist, dem empfehlen wir, ähnlich wie beim Auto, die Inspektion einmal im Jahr. Der Vorteil für euch: Mit jeder Inspektion, die ihr in euren B.O.C.-Fahrradpass eintragen lasst, erhöht sich dein Rabatt auf benötigte Verschleißteile.